Kosten

Leichtle Omari Rechtsanwälte rechnet anwaltliche Tätigkeiten regelmäßig nach Zeitaufwand ab. Diese Form der Abrechnung hat sich als die genaueste und für beide Seiten fairste erwiesen. Der Zeitaufwand wird in jedem Mandat, in dem Abrechnung nach Zeitaufwand vereinbart wurde, minutengenau festgehalten und ausführlich dokumentiert. Auf diese Art und Weise haben Sie als Mandant jederzeit den Überblick über Tätigkeit und Vergütung Ihrer Rechtsanwälte.

Darüber hinaus gibt es weitere Möglichkeiten der Abrechnung, die im Einzelfall geeigneter sein können:

Die Vergütung für Rechtsanwälte ist grundsätzlich durch das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) geregelt. Rechtsanwälte erhalten ähnlich wie Ärzte bestimmte Standardvergütungen für ihre Tätigkeit. Es ist darauf hinzuweisen, dass bei gerichtlicher Vertretung die Gebühren des RVG die Mindestgebühren darstellen.

 

Durch größtmögliche Transparenz verhilft Leichtle Omari jedem Mandanten zu optimaler Kostenkontrolle.