Wirtschaftsstrafrecht

Im Wirtschaftsstrafrecht ist es von entscheidender Bedeutung, dass möglichst früh, bereits im Ermittlungsverfahren, ein Verteidiger eingeschaltet wird. Häufig ist die überraschende Durchsuchung der sichtbare Beginn eines strafrechtlichen Ermittlungsverfahrens. Dabei stellen die Ermittlungsmaßnahmen oft existenzbedrohende Eingriffe in die Funktionsfähigkeit eines Unternehmens oder für seine öffentliche Wahrnehmung dar.

 

Es ist daher unumgänglich und wichtig, schnell und professionell mit den Behörden zusammenzuarbeiten, um Beschlagnahmen und/oder Verhaftungen nach Möglichkeit verhindern zu können. Da wirtschaftsstrafrechtliche Verfahren regelmäßig viele Jahre dauern, ist es wichtig, dauerhaft wieder im Besitz der Geschäftsunterlagen zu sein, um wenigstens „mit dem Verfahren leben“ zu können. Leichtle Omari berät hier mit Erfahrung, Augenmaß und Unternehmensorientierung.

 

Ihr Ansprechpartner: Rechtsanwalt Johannes Omari, LL.M.